‹‹ Zurück zur Übersicht

Mit Vollgas durch die kurze Wartschleife

c-8nynfxgaa2fzw

Hallo lieber PITWALK-Freund,

ich hoffe, Sie haben die aktuelle Ausgabe Ihrer Lieblingszeitschrift schon weitgehend durch? Denn wir stehen schon mit dem neuen Heft für Sie parat.

Weil sich in den kommenden Wochen die wichtigsten Renntermine auf engstem zeitlichen Raum ballen, haben wir für unsere Frühsommer-Ausgabe besonders viel Gas gegeben. Dieses Mal müssen sie nicht zwei Monate warten, bis Deutschlands anspruchsvollste Motorsport-Zeitschrift zu Ihnen kommt – schon nach fünf Wochen gibt es die nächste Ausgabe.

Damit wollen wir den größten Rennen unsere Aufwartung machen: den 24 Stunden von Le Mans und am Nürburgring, dem Indy 500, dem Grand Prix von Monaco, der Tourenwagen-WM auf der Nordschleife und der Formel E in Berlin.

All’ diese Rennen stellen tragende Themen in Heft 37 von PITWALK. Wobei der Fokus klar auf der Langstrecke liegt. Aus ungewöhnlicher Perspektive beleuchten wir die beiden großen Automarathons in der Eifel und an der Sarthe sowohl historisch als auch mit aktuellen Inhalten.

• Wie überstehen die Fahrer die Strapazen eines 24 Stunden-Rennens?
• Wie ist ein LMP1-Werksteam hinter den Kulissen organisiert?
• Was sind die Schlüsselstellen der Nordschleife?
• Wie tickt Toyotas Geheimwaffe José María López?
• Welchen Nutzen haben 24 Stunden-Rennen heute auf die Entwicklung von Seriensportwagen? Festgemacht übrigens nicht an den üblichen Hybridthemen – sondern ungewöhnlicher Weise an der Corvette aus der GTE!
• Welche Technik steckt im neuen Porsche 911 RSR GTE?

Dazu kommt natürlich der dritte und letzte Teil unseres großen Preisrätsels, bei dem Sie ein VIP-Wochenende für Zwei beim Sportwagen-WM-Lauf auf dem Nürburgring gewinnen können – inklusiv Hotelübernachtung, VIP-Logenaufenthalten und allen nötigen Eintrittskarten für die Le Mans-Revanche am Ring.

Das sind die aktuellen Themen. Mindestens so spannend sind aber die Ansätze aus der langen Geschichte der beiden Rennen, für die wir – teils unter großem Aufwand – Zeitzeugen von damals aufgetrieben aufgetrieben haben, die uns ihre heutige Sicht der damaligen Ereignisse und Zusammenhänge liefern. Zu den Fundsachen gehören

• die unglaublichen Einzelheiten der vielen Le Mans-Niederlagen von Toyota
• die kuriosesten Kabinettstückchen beim 24 h-Rennen auf dem Nürburgring
• der brachiale Intrepid aus der Gruppe C-Ära der IMSA-GTP-Serie

Mit einer großen Hintergrundgeschichte über die IndyCar-Serie und das Indy 500 ordnen wir die Zusammenhänge um den Gaststart von Fernando Alonso richtig ein.

Hans-Jürgen und Daniel Abt erklären, wie die Formel 1 technisch und aus Fahrersicht funktioniert.

Autor Carlton Kirby erinnert an die Silberpfeil-Legende Rudolf Caracciola.

Norbert Michelisz nimmt Sie mit in seine einzigartige Familien- und Rennsportgeschichte.

Steffi Halm erklärt, wie man sich als zierliche Lady in der rüden Welt des Truck Racing so fühlt.

Und wir beleuchten die erstaunliche Heilung des Hirntumorpatienten Leeroy Poulter – einem der größten Jungtalente im Offroad-Marathonrallyesport.

Die neue Ausgabe von PITWALK erscheint am 2. Juni 2017. Sie können Ihr persönliches Exemplar wie immer vorab bestellen und sich für 9,80 Euro plus Porto direkt nach Hause liefern lassen.

Schicken Sie uns dazu einfach eine kurze Mail an shop@pitwalk.de oder nutzen Sie die Shop-Bestellfunktion auf dieser Internetseite, und wir nehmen Sie schnell in die Liste der Direktbezieher auf.

Viel Vorfreude in der kurzen Wartezeit auf das neue Meisterwerk von Racer’s finest!

Ihr

Norbert Ockenga

‹‹ Zurück zur Übersicht